•  
  • Flexible Terminabsprache
  • Keine Vertragsbindung
  • IT_Zert ISO 9001:2008
  •   
  • Kontakt





Übersicht Übungen Deutsch


  Fach Klasse :   6 7 8 9 10 11 12 13
  Deutsch  

Satzglieder

1. die Satzbedeutung entsteht aus den Wortbedeutungen
 
    richtig
    falsch
2. "Heute jemand tot von Döner" ist eine Wortfolge
 
    falsch
    richtig
3. Warum ist nicht jede Wortfolge ein Satz?
 
    weil in jedem Satz ein Prädikat vorkommen muss
    weil Sätze nach bestimmte Regeln zusammengestellt werden
    weil nicht in jeder Wortfolge ein Prädikat enthalten ist
4. In jedem Satz muss ein Prädikat vorkommen
 
    falsch
    richtig
5. Artikel stehen immer vor Verben
 
    falsch
    richtig
6. Was übernehmen Satzglieder in Sätzen?
 
    eine bestimmte Position
    eine bestimmte Funktion
    eine bestimmte Illusion
7. Welche Funktion können Verben in Sätzen haben?
 
    Präposition
    Subjekt
    Prädikat
    Attribut
8. infinite Verben können Satzgliedteile sein
 
    richtig
    falsch
9. Nomen können Prädikate sein
 
    richtig
    falsch
10. Welche Funktion können Personalpronomen in Sätzen haben?
 
    Prädikat
    Attribut
    Objekt
    Subjekt
11. Welches Personalpronomen kann ein Dativobjekt sein?
 
    mich
    ihn
    uns
    mir
12. in welchem Kasus müssen Nomen vorkommen, wenn sie Akkusativobjekt sind?
 
    im Akkusativ
    im Genitiv
    im Dativ
13. Nomen, die Akkusativobjekte sind, stehen im Akkusativ
 
    richtig
    falsch
14. Warum sind Adjektive keine Satzglieder?
 
    weil sie Teile von Verbgruppen sind
    weil sie Teile von Nomengruppen sind
    weil sie Teile von Adjektivgruppen sind
15. Adjektive sind Satzglieder
 
    richtig
    falsch
16. Adverbien sind Attribute
 
    falsch
    richtig
17. welches Adverb kann im Satz die Funktion einer adverbialen Bestimmung der Zeit übernehmen?
 
    unten
    noch
    immer
    manchmal
18. Welche adverbiale Bestimmung gibt es nicht?
 
    adverbiale Bestimmung des Raumes
    Adverbiale Bestimmung des Ortes
    adverbiale Bestimmung der Richtung
    adverbiale Bestimmung der Art und Weise
19. Es gibt eine adverbiele Bestimmung der Gesinnung
 
    falsch
    richtig
20. Nomen,die Subjekt sind,stehen immer im Nominativ
 
    falsch
    richtig